Tag der offenen Tür 2010

  • Überblick

    Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung lädt Sie am 8. Mai 2010 zwischen 11:00 und 18:00 Uhr herzlich ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

     

    Wie man Gene ein- und ausschalten kann, wie man mit einem Elektronenmikroskop Bilder von Bakterien macht oder die Struktur von Molekülen enträtselt:

     

    All das können Wissbegierige am Tag der offenen Tür vor Ort erleben. Unsere Wissenschaftler schenken in zahlreichen Führungen Einblick in ihre Arbeit, dank derer wir Infektionen besser verstehen.

     

    > Wie funktionieren Viren und Bakterien?

     

    > Was macht sie zu Krankheitserregern?

     

    > Welche Faktoren sind dafür verantwortlich, dass der eine am Grippevirus erkrankt, sein Nachbar aber verschont bleibt?

     

    Zudem können Sie sich am Tag der offenen Tür über unsere Ausbildungberufe informieren. Studierende sind eingeladen, die Doktorandeninitiative des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung kennen zu lernen und sich ein Bild über die Rahmenbedingungen von Diplom- und Doktorarbeiten zu verschaffen.


    Datum: 08.05.2010, 11:00

    Veranstaltungsort

    Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Inhoffenstraße 7, 38124 Braunschweig