23.12.2022

Christian Scherf wird neuer Administrativer Geschäftsführer des HZI

Wechsel von Hamburg nach Braunschweig

Der Jurist Christian Scherf startet zum 1. Januar 2023 als Administrativer Geschäftsführer am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig. Der bisherige Kanzler der Beruflichen Hochschule Hamburg tritt damit die Nachfolge von Silke Tannapfel an, die das HZI Ende 2021 verließ und an das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst wechselte. Die Position der Administrativen Geschäftsführerin übernahm bis zum 31.12.2022 kommissarisch Elisabeth Gerndt, Prokuristin und Leiterin der Abteilung Finanzen und Controlling.

Portrait von Christian Scherf.Jurist Christian Scherf startet zum 1. Januar 2023 als Administrativer Geschäftsführer am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig. © Roland Magunia„Wir heißen Christian Scherf am HZI sehr herzlich willkommen. Ich habe ihn als hocherfahrenen Wissenschaftsmanager stets geschätzt und freue mich deshalb sehr, dass wir ihn nun für diese wichtige Position gewinnen konnten“, sagt Prof. Dirk Heinz, Wissenschaftlicher Geschäftsführer des HZI.

„Es ist eine große Herausforderung, in die Geschäftsführung des HZI als dem größten nationalen Forschungszentrum für das Thema Infektion zu wechseln. Die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig eine umfassende Kompetenz in der Grundlagenforschung ist, die verbunden wird mit der Fähigkeit, die Erkenntnisse zum Wohle der Gesellschaft in die Anwendung zu bringen. Es ist mir dabei eine besondere Aufgabe, an dem weiteren Aufbau der starken Position des HZI mitzuwirken“, betont Christian Scherf.

Als Gründungskanzler war Christian Scherf für den Aufbau der 2020 neu gegründeten staatlichen Hochschule zuständig. Zuvor war er unter anderem für verschiedene Forschungszentren als Administrativer Direktor tätig, darunter das Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg und das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) in Hamburg, und arbeitete für die EU-Kommission.

Ausgewählte Stationen von Christian Scherf:

2020–2022
Gründungskanzler und Kanzler, Berufliche Hochschule Hamburg

2015–2020
Administrativer Direktor des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie, Heidelberg

2002–2015
Kaufmännischer Direktor des Deutschen Elektronen-Synchrotrons DESY in Hamburg

2000–2002
Kaufmännischer Geschäftsführer des GKSS Forschungszentrums Geesthacht GmbH (heute: Helmholtz-Zentrum Hereon)

Kontakt für die Medien

Dokumente (Download)

DruckenPer Mail versendenTeilen