Genome Analytics

Genomanalytik

As a research center with ongoing research and development, the Helmholtz Centre for Infection Research possesses broad expertise in gene expression analysis. Scientists at the center can use this service, but it is also available to external clients.

To find out which genes are involved in a particular infection process, the technology platform "Gene Expression Analysis" is an essential tool for scientists at the Helmholtz Centre for Infection Research. Tailor-made gene chips are configured here for researchers at the center or for outside partners. Gene chips make it possible to test which genes are active during certain metabolic processes. Support and advice are also available when using standardized chips from external, commercial providers.

    Dr Robert Geffers

    Head of Research Group Genome Analytics

    +49 531 6181-3058

    Contact


    Curriculum Vitae

    Robert Geffers studierte Biologie an der Universität Hamburg und schloss 1996 mit dem Diplom ab. Schon während des Studiums stand für ihn die angewandte Genomforschung im Vordergrund. In seiner Dissertation an der Technischen Universität Braunschweig beschäftigte er sich mit den molekularen Mechanismen der Genregulation. Noch während seiner Promotionszeit wechselte er als Projektleiter in das Bioinformatik Unternehmen BIOBASE GmbH in Wolfenbüttel, um dort die Entwicklung Datenbank gestützter Modellierung pflanzlicher Genregulationsnetzwerke zu übernehmen.

    Im Jahr 2002 wechselte er in die Nachwuchsarbeitsgruppe „Mukosale Immunität“ am HZI, damals GBF. Im Jahr 2003 übernahm er die Leitung und etablierte die Mikroarray Analytik zu einem zentrumsweiten Transkriptomanalytik Service. Seit 2011 leitet Robert Geffers die Arbeitsgruppe „Genomanalytik“ im Rahmen der wissenschaftlichen Serviceeinrichtungen am HZI und ermöglicht Wissenschaftlern modernste Technologien zur Analyse des Genoms, Epigenoms und Transkriptoms zu nutzen.