2ND INTERNATIONAL HIPS SYMPOSIUM - June 28th 2012

ON PHARMACEUTICAL SCIENCES DEVOTED TO INFECTION RESEARCH

ZIELE DES HIPS-SYMPOSIUMS

Das HIPS-SYMPOSIUM möchte renommierte Wissenschaftler und junge Forscher aus den drei pharmazeutischen Fachgebieten Naturstoffforschung, Medizinischer Chemie und Wirkstofftransport zusammenzubringen. Es bietet ein Forum für erfahrene Wissenschaftler zum Austausch von Ideen über Grenzen klassischer Disziplinen hinweg. Gleichzeitig gibt es Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, wertvolle Rückmeldung von internationalen Experten zu ihrem Projekt zu bekommen.

HIPS beabsichtigt, das Symposium als kreatives Treffen mit einem festen Platz im Veranstaltungskalender führender Pharmazeuten in Europa und darüber hinaus zu etablieren.

 

PROGRAMM

Das Symposium wird am 28. Juni 2012 von 09:00h bis 19:00h in der Aula des Campus der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, Geb. A3.3 stattfinden.

Es ist aus Plenarvorträgen eingeladener Redner, Kurzvorträgen von HIPS-Mitarbeitern und einer Poster-Session mit Flash-Präsentationenen aufgebaut.

 

KEYNOTE SPEAKERS


FATTAL, ELIAS

University Paris Sud, School of Pharmacy, UMR CNRS 8612

"Polymer Nanocapsules as a New Platform for Theranostics"

 

GÖPFERICH, ACHIM

University of Regensburg, Pharmaceutical Technology

"Nanoparticle Gateways into Cells"

 

HOLZGRABE, ULRIKE

University of Würzburg, Pharmaceutical Chemistry

"Structure-based Design versus Serendipity - two Case Studies"

 

KALINKE, ULRICH

TWINCORE Hanover, Experimental Infection Research

"Type I Interferons in Anti-Viral Defense"

 

LEADLAY, PETER

University of Cambridge, Department of Biochemistry

"Assembly-line Biocatalysis as a Route to new Pharmaceuticals"

 

MOBASHERY, SHARIAR

Notre Dame University, Dep. of Chemistry and Biochemistry

"Mechanism of Resistance to beta-Lactam Antibiotics in Methicillin-Resistant Staphylococcus Aureus (MRSA)"

 

 

ANMELDUNG, AUFRUF ZUM POSTERBEITRAG & WEITERE INFORMATIONEN

Die Teilnahme am Symposium ist gratis. Das HIPS-Symposium findet in der Aula auf dem Campus der Universität des Saarlandes in Saarbrücken statt (Geb. A3.3). Essen, Imbiss und Getränke werden zur Verfügung gestellt.

Nachwuchswissenschaftlern werden besonders zur Einreichung von Postern aufgerufen! Die Poster werden in einer Kurzpräsentation vorgestellt, die den Poster-Sessions vorangestellt sind. Die Vorlage für die Kurzfassung (in Englisch) finden Sie im Download-Bereich.

Eine Anmeldungn wird für jeden Teilnehmer mittels online form oder via Fax/E-Mail mit den folgenden Angabgen benötigt: 

Name, Institution, Postalische Adresse, E-Mail

yes/no      Ich werde ein Poster beitragen (Format DIN A0, hochkant) 

yes/no      Ich werde am Mittagessen teilnehmen

yes/no      Ich werde am Schwenken ("Grillen" für Nicht-Saarländer) teilnehmen 

Anmeldeschluss und Annahmeschluss für Poster-Kurzfassungen (Abstracts): 26. Mai 2012.

Online registration Form

 

 

UNTERKÜNFTE & REISE-INFORMATIONEN

Der Veranstaltungsort befindet sich auf dem Campus der Universität des Saarlandes, nahe des Stadtzentrums von Saarbrücken. Unterkünfte können in der Innenstadt oder im nahe gelegenen Dudweiler gebucht werden. Eine Auswahl finden Sie hier.

Nachdem Sie den Campus durch die Hauptpforte betreten haben, finden Sie die Aula zu Ihrer Linken, am Ende der zentralen Campus-Wiese (Building A3.3).

Anreise

by car

  • via the A1/A8 motorway from the north (Trier) to „Autobahnkreuz Neunkirchen“, take A6 to „Saarbrücken“ via the A6 from the east (Mannheim/Kaiserslautern)
  • via the A620 from the north-west from Luxembourg bypass the city centre and follow A6 to „Mannheim“
  • via the A4/A320 (E50) from the west (Metz/Paris) and south-west (Strasbourg) follow A6 (E50) to „Mannheim“

to reach the campus from motorway A6:

take exit no. 5 „St. Ingbert West“, follow „Universität“ (ca. 6 km), take the main access “Uni Mitte”; a parking deck is found in front of the main entrance to the right.

GPS Coordinates:
N 49° 15‘ 32,0“ E 07° 02‘ 25,4“, “Campus, Saarbrücken”

by train

www.bahn.de

(ICE/TGV and Intercity - Saarbrücken Central Station)you can reach the campus by local busses from the main train station (112, 124) and the city centre (101, 102, 109, 111) within 15 min; bus stop “Universität Campus”

by plane

www.flughafen-saarbruecken.de
(Airport Saarbrücken-Ensheim, ca. 12 km from the campus), bus shuttle to the main station (45min) every 30 min, from there see „by train“

 

 

DOWNLOADS

KONTAKT

Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS)

HIPS-Symposium

Campus, Geb C2.3

Universität des Saarlandes

66123 Saarbrücken / Deutschland

Telefon: +49 681 302-70200

Fax: +49 681 302-70202

info.hips@helmholtz-hzi.de

www.helmholtz-hzi.de/HIPS