Tatsachen? Forschung unter der Lupe: "Reine Glückssache? Wie man Glück lernen kann"

Tatsachen Reine Glückssache?

Alle Menschen streben nach Glück - doch was macht glücklich? Psychologischen Umfragen zufolge glauben die meisten Menschen, dass Glücksgefühle Geschenke des Schicksals sind und nicht gezielt hervorgerufen werden können. Ernst Fritz-Schubert, Direktor eines Heidelberger Gymnasiums ist anderer Meinung: Vor zwei Jahren führte er an seiner Schule das Wahlfach "Glück" ein. Sein oberstes Ziel ist es, die Persönlichkeit seiner Schülerinnen und Schüler zu stärken und sie somit auf ein Leben in heiterer Gelassenheit vorzubereiten. Auch Prof. Hinderk M. Emrich betont, dass es beim Thema "Glück" nicht nur um Gefühle, sondern um Grundsätzliches geht: Sinnstellungen und Sinnfülle. So kann ein vom Unglück gezeichnetes Leben doch in seiner Sinnstellung gelingend und damit geglückt ... glücklich sein

  • Overview

    Vortrag und Diskussion im Haus der Wissenschaft Braunschweig

    Tatsachen? Forschung unter der Lupe präsentiert Ihnen spannende und aktuelle Wissenschaftsthemen. Führende Experten diskutieren mit Ihnen über Themen wie Gentechnik, Stammzellenforschung oder die Mobilität der Zukunft. Wechselnde Formate lassen viel Interaktion mit den Referenten zu und geben dem Publikum eine starke Stimme. Tatsachen? Forschung unter der Lupe wird gemeinsam vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und dem Haus der Wissenschaft Braunschweig organisiert. Die Veranstaltungsreihe wird gefördert durch die Stadt Braunschweig.


    Date: 29.09.2011, 19:30

    Location

    Haus der Wissenschaft Braunschweig, Pockelsstraße 11, Raum Veolia

    Speaker

    Prof. Dr. Dr. Hinderk M. Emrich
    Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychioterapie der Medizinischen Hochschule Hannover

    Ernst Fritz-Schubert
    Schulleiter der Willy-Hellbach Schule in Heidelberg

    Moderation: Henning Noske, Wissenschaftsredakteur der Braunschweiger Zeitung

    Host

    Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und Haus der Wissenschaft Braunschweig

Contact

  • Katja Flaig

    Katja Flaig

    Project Manager

    +49 531 6181-1402

    +49 531 6181-1499

    Contact

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Pockelsstr. 11
38106 Braunschweig

www.hausderwissenschaft.org

Flyer Download