Multimedia

Find out more about the work of the Helmholtz Centre for Infection Research in our videos, audio podcasts and picture galleries. 

Beutel statt GMP-Labor - Steriles Beutelsystem eröffnet neue Perspektive für die Therapie mit körpereigenen Zellen.


Eine vielversprechende Strategie gegen Krankheiten ist die Behandlung mit Therapeutischen Zellen. Das sind Zellen des Immunsystems, die erst dem Patienten entnommen, im Labor aktiviert und dann wieder dem Patienten zurück gegeben werden – so gestärkt wehrt der Körper sich mit seinen eigenen aufpolierten Waffen. Das Problem: Nur in hochreinen Speziallaboren kann man mit Immunzellen so arbeiten, dass sie sich für die Therapie aktivieren lassen und das ist im Klinikalltag technisch fast nicht möglich. Wie also können Therapeutische Zellen alltagstauglich gemacht werden?


back to list