Broschüren

Hier finden Sie eine Auflistung von Broschüren des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung. Sie haben die Möglichkeit, Broschüren direkt als Datei im PDF-Format herunterzuladen.

Gern senden wir Ihnen gewünschte Exemplare auch per Post zu. Bitte bestellen Sie diese per E-Mail oder Telefon unter 0531 / 6181-1401.

Datenschutzhinweis

Daten, die Sie für die Broschürenbestellung angeben, werden nach Versendung gelöscht.

Imagebroschüre des HZI

Das Helmholtz­-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) ist die größte staatliche Forschungsinstitution Deutschlands, die sich den globalen Herausforderungen von Infektionskrankheiten stellt. Die Ergebnisse aus der Grundlagenforschung müssen dazu schnell und systematisch in die Anwendung am Patientenbett überführt werden. Das vermeidet auch zusätzliche Kosten durch Infektionen. Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über unsere wichtigsten Forschungsthemen. [weiterlesen]

Imagebroschüre des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland

Die Zunahme von Antibiotika-Resistenzen ist ein ernsthaftes medizinisches Problem: Immer öfter breiten sich Krankheitskeime ungehindert aus. Die Entwicklung neuer Wirkstoffe basiert derzeit hauptsächlich immer noch auf Wirkmechanismen und alten Molekülstrukturen, die schon lange bekannt sind. Neue Strategien sind nötig, um neuartige anti-infektive Wirkstoffe zu entdecken und weiterzuentwickeln. Hier setzt das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) an. [weiterlesen]

Eine strategische Roadmap des HZI

Die  Roadmap HZI 2025 zeigt auf, wie das HZI mit seiner translationalen Ausrichtung dazu beitragen wird, ein schnelleres und zielgerichteteres Vorgehen bei der Bekämpfung und Prävention bestehender, neu auftretender oder wiederkehrender Infektionserkrankungen zu ermöglichen. Ziel ist es dabei, mit den wandlungsfähigen Erregern Schritt zu halten und so die Grundlagen für eine Verringerung der Krankheitslast durch Infektionen zu schaffen. [weiterlesen]

Wissenschaftlicher Ergebnisbericht 2018/2019

In dem wissenschaftlichen Ergebnisbericht erfahren Sie mehr über die Erkenntnisse des HZI in den Forschungsbereichen „Bakterielle und Virale Erreger“, „Immunantwort und -interventionen“ und „Antiinfektiva“.
[weiterlesen]

Weitere Forschungsberichte finden Sie hier.

Geschichtsbegleitheft der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung

In diesem Begleitheft erhalten Sie einen Überblick über die höchst ungewöhnliche Gründungsphase des Instituts für Molekulare Biologie, Biochemie und Biophysik (IMB), die nachfolgende inhaltliche Neuausrichtung auf die Biotechnologie und schließlich die tiefgreifende Reorganisation von 1983 und die damit verbundene Stärkung. Ereignisse, die gewissermaßen in einem iterativen Prozess zu der anerkannten und gefestigten Großforschungseinrichtung GBF führten.
[weiterlesen]

Flyer des HZI

Rund 900 Beschäftigte aus verschiedenen Berufsfeldern und jährlich rund 200 internationale Gastwissenschaftler arbeiten am HZI in Braunschweig. Sie teilen die Mission: Spitzenforschung zur Lösung drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Das HZI ist außerdem Mitglied im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung sowie in der Translationsallianz in Niedersachsen (TRAIN) vernetzt. In diesem Flyer erfahren Sie mehr über unsere Forschungsschwerpunkte, Standorte und Nachwuchsförderung. [weiterlesen]

HZI Schülerlexikon

Was macht Bakterien oder Viren zu Krankheitserregern?Warum sind manche Menschen besonders empfindlich, andere dagegen widerstandsfähig gegenüber Infektionen? Wie können wir in Infektionsprozesse eingreifen? Wie übertragen wir unsere Erkenntnisse auf die Anwendung beim Menschen? Mit solchen und ähnlichen Fragestellen beschäftigt sich das HZI. Das Lexikon erläutert Begriffe der Infektionsforschung und soll helfen, die Forschungsarbeit des HZI besser verstehen zu können. [weiterlesen]

HZI-Magazin "InFact"

In Berichten, Interviews und Portraits informieren die HZI-Mitarbeiter über Forschungsprojekte, die Forschungsstrategie und auch über die Menschen an den verschiedenen Standorten des HZI. Hier finden Sie aktuelle Ausgaben. 

DruckenPer Mail versendenTeilen