Welchen Nutzen habe ich von einer Studienteilnahme?

Mit der Nationalen Kohorte sollen wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen werden, um Krankheiten zukünftig möglichst zu vermeiden oder frühzeitig erkennen zu können. Die Studie dient also vor allem dem wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn, von dem die Bevölkerung unseres Landes insgesamt einmal profitieren könnte.

Alle Untersuchungen werden mit dem Ziel durchgeführt, den Gesundheitszustand einer großen Gruppe von Menschen (einer so genannten Kohorte) wissenschaftlich zu beobachten und damit langfristige Veränderungen im Gesundheitszustand der Bevölkerung erforschen zu können.

Als StudienteilnehmerIn werden Sie sehr umfangreich mit Verfahren untersucht, die zum Teil auch Bestandteil üblicher Vorsorgeuntersuchungen sind. Im Rahmen der Nationalen Kohorte als wissenschaftlichem Forschungsvorhaben können jedoch keine Diagnosen gestellt und keine Behandlungen durchgeführt werden. Mit Ihrer Teilnahme ist deshalb kein unmittelbarer medizinischer Nutzen für Sie verbunden.

Dennoch können wir Ihnen auf Wunsch Ergebnisse der Untersuchungen im Studienzentrum schriftlich übermitteln. Sie erhalten dazu zeitnah (ca. 2 Wochen) nach dem Untersuchungstermin einen gut verständlichen Ergebnisbrief. 

Kontakt

Studienzentrum des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
Feodor-Lynen-Straße 15
30625 Hannover

Telefon: 0511 5350 8500
gesundheitsstudie@helmholtz-hzi.de
www.nako.de

News

Forscherteams am Studienzentrum

Veranstaltungen

Es gibt keine Ergebnisse