Graduiertenschule

Die HZI International Graduate School for Infection Research (GS-FIRE) bietet ein innovatives, strukturiertes Promotionsprogramm im Themenbereich "Infektionsforschung" und ist in der Abteilung Personalentwicklung verortet. Der Campus des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung in Braunschweig bietet das ideale Umfeld für internationale Forschende, ihr Wissen mit Kolleg:innen und führenden Wissenschaftler:innen aus der ganzen Welt auszutauschen. Neben der intensiven wissenschaftlichen Ausbildung erhalten die Doktorand:innen die Möglichkeit, ihre fachlichen und überfachlichen Kompetenzen zu stärken, um so für den weiteren Karriereweg bestens vorbereitet zu sein.

Team

Kontakt

Dr. Sabine Kirchhoff
Leitung Abteilung Personalentwicklung
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
Inhoffenstraße 7
38124 Braunschweig

PE20@helmholtz-hzi.de

Videos

  • HZI International Graduate School

Podcasts

  • Die Graduiertenschule des HZI - der Turbo für die WissenschaftkarriereDie Graduiertenschule des HZI bietet jungen Nachwuchswissenschaftler:innen einen Rahmen für den Start ihrer wissenschaftlichen und Nichtwissenschaftlichen Kariere. Der Blick über den Tellerrand der eigenen Arbeit, Netzwerke und eine starke Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Die Leiterin Personalentwicklung Dr. Sabine Kirchhoff spricht mit Jo Schilling über das Programm.
DruckenPer Mail versendenTeilen