Studienassistent_in bzw. MFA/ Gesundheits- und Krankenpfleger_in

Kennziffer: 91/2022

12.05.2022

Im Studienzentrum des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung GmbH ist die Stelle einer/eines Studienassistent_in bzw. MFA/ Gesundheits- und Krankenpfleger_in am Standort Hannover (Nähe Medizinische Hochschule) zu besetzen.

Aufgaben

  • Sie übernehmen alle im Rahmen der Studie anfallenden Arbeiten wie z. B.: Durchführung von Interviews, anthropometrische Messungen, venöse Blutentnahmen, apparative Untersuchungen wie EKG, Lungenfunktion und einfache Labortätigkeiten
  • Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten
  • Medizinische Instrumente, Geräte und Apparate anwenden, pflegen und warten
  • Maßnahmen zur Arbeits- und Zentrumshygiene, Lagerung von Studienmaterial

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur MFA / zum MFA; alternativ Ausbildung zur Study Nurse (w/m/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger_in
  • sichere venöse Blutentnahme; Erfahrungen mit Funktionsprüfungen: EKG, Lungenfunktion oder Bereitschaft diese zu erlernen und durchzuführen
  • Interesse am Erlernen neuer Untersuchungsfertigkeiten und -techniken
  • freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit Computern und MS Office

Wir bieten:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen von Studien wie z.B. der NAKO Gesundheitsstudie https://nako.de,  RESIST https://www.resist-cluster.de oder ZIFCO https://zifco.helmholtz-hzi.de
  • eine kompetente Begleitung bei der Einarbeitung nach einem strukturierten Konzept
  • Nur Tagschichten Montag bis Freitag zw. 08:00 – 20:00, wenige Samstage im Jahr (ca.5), keine Nachtarbeit
  • ein familienfreundliches Umfeld; insbesondere Flexibilität bei der Dienstplan- und Urlaubsgestaltung mit Rücksichtnahme auf Familienpflichten
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an externen und internen Fortbildungen

Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Zur Wahrung Ihrer Rechte bitten wir Sie, uns bereits in Ihrem Anschreiben oder Lebenslauf einen gut erkennbaren Hinweis auf das Vorliegen eines Grades einer Schwerbehinderung zu geben. Das HZI strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an. Die Stelle ist teilzeitgeeignet und wird im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten realisiert.

Standort

Studienzentrum Hannover

Forschungsgruppe

Einstellungstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung

befristet bis 30.04.2023

Probezeit

6 Monate

Vergütung

E 6 TVöD Bund

Veröffentlicht

12.05.2022

Bewerbungsschluss ist der  12.06.2022

Bitte bestätigen Sie uns zusammen mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung und ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte nutzen Sie dafür den Textbaustein in unserer Datenschutzerklärung.

Ohne diese Erklärungen können wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen bzw. weiterbearbeiten und werden bereits eingegangene Bewerbungsunterlagen nach Ablauf der Bewerbungsfrist unverzüglich löschen.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 91/2022 an das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstr. 7, 38124 Braunschweig oder, zusammengefasst in einem (1) PDF Dokument, per E-Mail an: JobsHZI@helmholtz-hzi.de

 

Weitere Auskünfte erteilt: Frau Sabrina Will Sabrina.Will@helmholtz-hzi.de oder 0511-5350-8588

Wussten Sie schon?

HZI International Graduate School for Infection Research

Die HZI International Graduate School for Infection Research (GS-FIRE) bietet ein innovatives, strukturiertes Promotionsprogramm im Themenbereich "Infektionsforschung".

PHD-Studiengang Epidemiologie

Der PhD-Studiengang „Epidemiologie“ ist ein dreijähriger Promotionsstudiengang im Bereich der epidemiologischen Forschung und wird von der Abteilung für Epidemiologie des HZI betrieben.

DruckenPer Mail versendenTeilen