Sekretär/in (w/m/d)

Kennziffer: 88/2019

12.09.2019

Technischer Betrieb

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig (HZI) sucht einen/eine Sekretär / Sekretärin (vormittags) (m/w/d) für die Abteilung Technischer Betrieb.

Aufgaben

  • Betriebsinterne-Reparaturaufträge (TB-Aufträge) in SAP PM- Instandhaltungsmodul anlegen, ggf. der Anlage zuordnen und an die zuständigen Mitarbeiter weiterleiten.
  • Erforderliche Beschaffung zur Ausführung einer Reparatur in Form einer Banf in SAP erzeugen.
  • Erledigte Reparaturaufträge in SAP technisch und kaufmännisch abschließen und an die Finanzabteilung weiterleiten.
  • Bestellungen über e.biss auslösen
  • Vertretung des TB-Sekretariates
  • Pflege der GLT-Notrufliste und der Vertragsliste des TB
  • Erstellen von Laboreinrichtungsplänen für die Abteilung Sicherheit und Umweltschutz
  • Mietflächenverwaltung

Voraussetzungen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/-mann oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich Sekretariat/Büroorganisation
  • Erfahrung mit Textverarbeitung (Word)
  • sehr selbständig und gut organisiert alle anfallenden Arbeiten bearbeiten
  • freundliches und selbstbewusstes Auftreten
  • von Vorteil wären Kenntnisse im Umgang mit weiteren Office-Programmen (z. B. SAP R/3, Excel)

 

Standort

Hauptsitz Braunschweig

Einstellungstermin

01.02.2020

Befristung

2 Jahre

Probezeit

6 Wochen

Vergütung

E6 TVöD/Bund

Veröffentlicht

12.09.2019

Bewerbungsschluss ist der  30.09.2019

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 88/2019 an das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstr. 7, 38124 Braunschweig oder per E-Mail an: JobsHZI@helmholtz-hzi.de

Bei Zusendung Ihrer Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir um Zusammenfassung in einem (1) PDF-Dokument.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Olaf Rabe (Telefon: 05316181-2600, E-Mail: olaf.rabe@helmholtz-hzi.de).

Bitte bestätigen Sie uns zusammen mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung und ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Textbaustein siehe Datenschutzerklärung). Ohne diese Erklärungen können wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen bzw. weiterbearbeiten und werden bereits eingegangene Bewerbungsunterlagen unverzüglich löschen.

Wussten Sie schon?

HZI International Graduate School for Infection Research

Die HZI International Graduate School for Infection Research (GS-FIRE) bietet ein innovatives, strukturiertes Promotionsprogramm im Themenbereich "Infektionsforschung".

PHD-Studiengang Epidemiologie

Der PhD-Studiengang „Epidemiologie“ ist ein dreijähriger Promotionsstudiengang im Bereich der epidemiologischen Forschung und wird von der Abteilung für Epidemiologie des HZI betrieben.

DruckenPer Mail versendenTeilen