Sachbearbeitung Welcome Office

Kennziffer: 159/2021

12.10.2021

Die Abteilung Personalentwicklung sucht für das Welcome Office des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (w/m/d) in Teilzeit (19,5 Stunden)

Aufgaben

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Forschungszentrum mit vielen Mitarbeitenden aus aller Welt. Sie koordinieren das Welcome Office und sind Ansprechperson für neue nationale und internationale Mitarbeitende als Teil des Teams der Personalentwicklung. Sie erstellen Einladungsschreiben zur Antragsstellung von Visa, unterstützen bei Behördengängen und der Wohnungssuche. Die Pflege des Intranets und Internet für das Welcome Office liegt in Ihren Händen.

Voraussetzungen

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Ausländerrecht
  • Versierter Umgang mit Textverarbeitung (Word), Office-Programmen, und Email-Programmen
  • Selbständige, gut organisierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freundliche und service-orientierte Persönlichkeit in einem interkulturellen Umfeld
  • Kenntnisse in Typo3 und Interesse an der digitalen Transformation sind von Vorteil
     

Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Zur Wahrung Ihrer Rechte bitten wir Sie, uns bereits in Ihrem Anschreiben oder Lebenslauf einen gut erkennbaren Hinweis auf das Vorliegen eines Grades einer Schwerbehinderung zu geben.

Das HZI strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an.  

Die Stelle ist teilzeitgeeignet und wird im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten realisiert.

Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes befristet ist, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zur Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH (oder Vorgängergesellschaft GBF) gestanden haben bzw. derzeit stehen, nicht berücksichtigt werden.

Standort

Hauptsitz Braunschweig

Einstellungstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung

zunächst befristet für zwei Jahre, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt

Probezeit

6 Wochen

Vergütung

E 8 TVöD Bund

Veröffentlicht

12.10.2021

Bewerbungsschluss ist der  03.11.2021

Bitte bestätigen Sie uns zusammen mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung und ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Textbaustein siehe Datenschutzerklärung).

Ohne diese Erklärungen können wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen bzw. weiterbearbeiten und werden bereits eingegangene Bewerbungsunterlagen nach der Bewerbungsfrist unverzüglich löschen.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 159/2021 an das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstr. 7, 38124 Braunschweig oder per E-Mail an: JobsHZI@helmholtz-hzi.de.

Bei Zusendung Ihrer Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir um Zusammenfassung in einem (1) PDF-Dokument.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Sabine Kirchhoff, Leiterin der Abteilung Personalentwicklung, E-Mail: sabine.kirchhoff@helmholtz-hzi.de.

Wussten Sie schon?

HZI International Graduate School for Infection Research

Die HZI International Graduate School for Infection Research (GS-FIRE) bietet ein innovatives, strukturiertes Promotionsprogramm im Themenbereich "Infektionsforschung".

PHD-Studiengang Epidemiologie

Der PhD-Studiengang „Epidemiologie“ ist ein dreijähriger Promotionsstudiengang im Bereich der epidemiologischen Forschung und wird von der Abteilung für Epidemiologie des HZI betrieben.

DruckenPer Mail versendenTeilen