Ausbildungsplätze im Bereich Fachinformatik Systemintegration (w/m/d)

Kennziffer: 147/2023

29.08.2023

Das Rechenzentrum des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig bietet zum 01.09.2024 zwei Ausbildungsplätze im Bereich Fachinformatik Systemintegration (w/m/d). Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH (HZI) ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der größten Wissenschaftsorganisation in Deutschland. Wissenschaftler_innen am HZI entwickeln Strategien, um Infektionskrankheiten besser bekämpfen zu können. Ihre Ziele sind neuartige Ansätze zu Prävention, Diagnose und Therapie von Infektionskrankheiten. Dazu untersuchen sie bakterielle und virale Krankheitserreger sowie deren Wechselspiel mit dem Immunsystem und erforschen neue Wirkstoffe. Du interessierst dich für Technik und hast Spaß daran, komplexe Aufgaben zu lösen? Dich schreckt es nicht ab, mit neuen Menschen zu kommunizieren? Dann ist dieser Beruf genau richtig für Dich! Das HZI-Rechenzentrum betreibt als Team eine komplexe Serverlandschaft und ein umfangreiches Netzwerk mit ca. 3000 Endgeräten, bei der Du zukünftig unterstützt.

Aufgaben

  • Planung und Konfiguration von IT-Systemen
  • Unterstützen von Teilaufgaben in der Administration von IT-Systemen
  • Durchlaufen der unterschiedlichen IT-Fachbereiche
  • Unterstützung unserer Mitarbeitenden bei der Lösung von IT-Problemen

Voraussetzungen

  • Erweiterter Sekundarabschluss I
  • Gute Leistungen in der Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Technisches Verständnis und Interesse an Computertechnik
  • Analytisches Denkvermögen
  • Hohe Teamfähigkeit und Engagement
  • Zielstrebig und kommunikativ

Das bieten wir:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes
  • 30 Tage bezahlter Urlaub
  • 39-Stunden-Woche
  • Zusätzliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Angestrebte Übernahme

Die Bewerbungsunterlagen sollten aus dem An- bzw. Motivationsschreiben, Lebenslauf und einer Kopie der letzten zwei Zeugnisse der allgemeinbildenden Schule bestehen. Absolventinnen und Absolventen einer weiterführenden Schule o.ä. legen bitte zusätzlich die Zeugniskopie dieser Einrichtung vor.

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Bei gleicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an.

Standort

Hauptsitz Braunschweig

Einstellungstermin

01.09.2024

Veröffentlicht

29.08.2023

Bewerbungsschluss ist der  30.11.2023

Bitte sende Deine vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 147/2023 bis zum 30.11.2023 ausschließlich an das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung,  Inhoffenstraße 7, 38124 Braunschweig oder  zusammengefasst in einem (1) PDF-Dokument per E-Mail an: JobsHZI@helmholtz-hzi.de

Bitte bestätige uns zusammen mit der Zusendung Deiner Bewerbungsunterlagen die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung und eine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten (Textbaustein siehe Datenschutzerklärung).

Ohne diese Erklärungen können wir Deine Bewerbung nicht berücksichtigen bzw. weiterbearbeiten und werden bereits eingegangene Bewerbungsunterlagen unverzüglich löschen.

Für Rückfragen stehen dir Herr Hesse (Tel.: 0531/6181-1256, Email:  Nico.Hesse@helmholtz-hzi.de oder Herr Kuchem (Tel.: 0531/6181-1257, Email:  Lukas.Kuchem@helmholtz-hzi.de gerne zur Verfügung.

Wussten Sie schon?

HZI International Graduate School for Infection Research

Die HZI International Graduate School for Infection Research (GS-FIRE) bietet ein innovatives, strukturiertes Promotionsprogramm im Themenbereich "Infektionsforschung".

PHD-Studiengang Epidemiologie

Der PhD-Studiengang „Epidemiologie“ ist ein dreijähriger Promotionsstudiengang im Bereich der epidemiologischen Forschung und wird von der Abteilung für Epidemiologie des HZI betrieben.

DruckenPer Mail versendenTeilen