Multimedia-Angebot

Erfahren Sie in unseren Videos, Audio-Podcasts und Bildergalerien mehr über die Forschung am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung!

Steriles Beutelsystem


Im HZI züchten die Wissenschaftler Kurt Dittmar und Werner Lindenmaier Zellen, die extrem empfindlich sind. Sie sollen für therapeutische Zwecke eingesetzt werden und um den Umgang mit diesen Zellen zu vereinfachen, haben die Wissenschaftler ein Beutelsystem entwickelt, in dem die Zellen in kleinen durchsichtigen Kunststoffbeuteln fest verschlossen sind. Darin können die Zellen kultiviert, sortiert, gereinigt werden. Damit die Zellen in unserem Beutel vernünftig wachsen können, muss er beschichtet werden. Länge: 07:17


zurück zur Übersicht