Glossar

Protein

Wichtigster Grundbaustein und Werkstoff der Zelle. Die auch als Eiweiß bezeichneten Makromoleküle verleihen beispielsweise der Zelle ihre Struktur, setzen chemische Substanzen um, empfangen Signale, sind selbst Botenstoffe oder dienen als Antikörper der Immunabwehr. Proteine bestehen aus Aminosäuren, die wie in einer Perlenkette aufgereiht sind. Diese Kette verdreht und faltet sich so lange, bis sie die Form hat, mit der das Protein seine Funktion erfüllen kann. Die Information für die Reihenfolge der Aminosäuren ist in dem jeweiligen Gen kodiert.

Zurück

Zeige alle Einträge