Glossar

Krankenhauskeim
Definition:
Ein Krankenhauskeim ist...

Bakterieller Erreger, der gegen viele Antibiotika resistent ist. Derartige Keime verbreiten sich zunehmend in Krankenhäusern, wo viele Antibiotika verschrieben werden und Patienten mit geschwächtem Immunsystem besonders gefährdet sind. Ein gefürchtetes Beispiel sind die MRSA, die Methicillin-resistenten Stämme des Staphylococcus aureus. Gegen dieses Bakterium hilft oft nur noch eines der wenigen Reserveantibiotika, die nur in Ausnahmefällen verordnet werden dürfen.

Zurück

Zeige alle Einträge