Glossar



  • Infektionsschutzgesetz

    Definition

    Das Infektionsschutzgesetz legt fest, dass...

    Gesetz, das festlegt, welche Infektionskrankheiten meldepflichtig sind. Ziel ist, übertragbaren Krankheiten beim Menschen vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern.

Zurück

Zeige alle Einträge

DruckenPer Mail versendenTeilen