Glossar



  • Meldepflicht

    Definition

    Meldepflicht bedeutet...

    Pflicht, gefährliche Krankheiten dem Gesundheitsamt oder dem Robert Koch-Institut (RKI) zu melden. Einen Einblick in die aktuelle Verbreitung meldepflichtiger Krankheiten gibt das Epidemiologische Bulletin des RKI. Meldepflichtig sind z. B. Cholera, Masern und Pest.

Zurück

Zeige alle Einträge

DruckenPer Mail versendenTeilen