Wirkstoff-Transport


Wer die kaum zu überblickende Flut von Medikamenten in den Apotheken betrachtet, dem fällt es schwer, an einen Medikamentenmangel zu glauben. Doch nach wie vor können viele Infektionskrankheiten oder auch Krebs nur unzureichend behandelt werden. Bei der medikamentösen Behandlung ist es besonders wichtig, dass der Wirkstoff im Körper auch an den richtigen Ort gelangt. Lesen Sie hier, wie die Abteilung „Wirkstoff-Transport“ mit Sitz am Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) an der korrekten Verteilung neuer Arzneimittel im Körper forscht.

Leitung

Publikationen

Vollständige Publikationsliste von Claus-Michael Lehr (PDF)

DDEL Publikationen von 2010 bis heute (PDF)

Claus-Michael Lehr - 10 meist zitierte Papers (PDF)

Ausgewählte Publikationen

Graef F, Vukosavljevic B, Michel JP, Wirth M, Ries O, De Rossi C, Windbergs M, Rosilio V, Ducho C, Gordon S & Lehr CM (2016) The bacterial cell envelope as delimiter of anti-infective bioavailability – An in vitro permeation model of the Gram-negative bacterial inner membrane. Journal of Controlled Release 243: 214–224

Kuehn A, Kletting S, Souza Carvalho-Wodarz C de, Repnik U, Griffiths G, Fischer U, Meese E, Huwer H, Wirth D, May T, Schneider-Daum N & Lehr C-M (2016) Human alveolar epithelial cells expressing tight junctions to model the air-blood barrier. ALTEX 33: 251–260

Menina S, Labouta HI, Geyer R, Krause T, Gordon S, Dersch P & Lehr CM (2016) Invasin-functionalized liposome nanocarriers improve the intracellular delivery of anti-infective drugs. RSC Advances 6: 41622–41629

Serr I, Furst RW, Ott VB, Scherm MG, Nikolaev A, Gokmen F, Kalin S, Zillmer S, Bunk M, Weigmann B, Kunschke N, Loretz B, Lehr C-M, Kirchner B, Haase B, Pfaffl M, Waisman A, Willis RA, Ziegler A-G & Daniel C (2016) miRNA92a targets KLF2 and the phosphatase PTEN signaling to promote human T follicular helper precursors in T1D islet autoimmunity. Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America 113: E6659-E6668

Susewind J, Souza Carvalho-Wodarz C de, Repnik U, Collnot E-M, Schneider-Daum N, Griffiths GW & Lehr C-M (2016) A 3D co-culture of three human cell lines to model the inflamed intestinal mucosa for safety testing of nanomaterials. Nanotoxicology 10: 53–62

Lehr CM, Labouta HI, Gordon S, Castoldi A, Menina S, Geyer R, Kochut A & Dersch P. Lehr CM, Labouta HI, Gordon S, Castoldi A, Menina S, Geyer R, Kochut A & Dersch P (2015) Methods and compositions of carrier systems for the purpose of intracellular drug targeting

Labouta HI, Menina S, Kochut A, Gordon S, Geyer R, Dersch P & Lehr CM (2015) Bacteriomimetic invasin-functionalized nanocarriers for intracellular delivery. Journal of Controlled Release 220: 414–424

Mahiny AJ, Dewerth A, Mays LE, Alkhaled M, Mothes B, Malaeksefat E, Loretz B, Rottenberger J, Brosch DM, Reautschnig P, Surapolchai P, Zeyer F, Schams A, Carevic M, Bakele M, Griese M, Schwab M, Nurnberg B, Beer-Hammer S & Handgretinger R et al (2015) In vivo genome editing using nuclease-encoding mRNA corrects SP-B deficiency. Nature biotechnology 33: 584–586

Mittal A, Schulze K, Ebensen T, Weissmann S, Hansen S, Guzmán CA & Lehr CM (2015) Inverse micellar sugar glass (IMSG) nanoparticles for transfollicular vaccination. Journal of Controlled Release 206: 140–152

Mittal A, Schulze K, Ebensen T, Weißmann S, Hansen S, Lehr CM & Guzmán CA (2015) Efficient nanoparticle-mediated needle-free transcutaneous vaccination via hair follicles requires adjuvantation. Nanomedicine: Nanotechnology, Biology, and Medicine 11: 147–154

Raber AS, Mittal A, Schäfer J, Bakowsky U, Reichrath J, Vogt T, Schaefer UF, Hansen S & Lehr CM (2014) Quantification of nanoparticle uptake into hair follicles in pig ear and human forearm. Journal of Controlled Release 179: 25–32

Herd H, Daum N, Jones AT, Huwer H, Ghandehari H & Lehr CM (2013) Nanoparticle geometry and surface orientation influence mode of cellular uptake. ACS Nano 7: 1961–1973

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Video

  • HIPS Infofilm

    Antibiotika-Resistenzen sind weltweit eine der großen Herausforderungen bei Infektionskrankheiten. Hier setzt das neue Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) an.

Audio Podcast

  • Kleine Teile – große Wirkung: Pharmazeuten des HIPS schleusen Medikamente zielsicher durch den KörperWie kommt ein Medikament dahin, wo es wirken soll? Das ist eine der zentralen Fragen bei der Entwicklung neuer Wirkstoffe. Denn es reicht nicht, ein tolles neues Medikament gegen Darminfektionen im Reagenzglas zu haben – es muss auch dort hin gelangen, wo die Krankheit stattfindet. Mit Transportmolekülen schleusen die Pharmazeuten des HZI diese Wirkstoffe durch unseren Körper – über Barrieren, durch passende Lücken und an gefährlichen Stellen vorbei. Besuchen Sie Claus-Michael Lehr und Brigitta Loretz am Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS)…
DruckenPer Mail versendenTeilen