Mikrobielle Wirkstoffe

Die meisten medizinisch relevanten Antibiotika oder ihre Produktionsvorstufen werden von Mikroorganismen wie Bakterien und filamentösen Pilzen gebildet. Trotz intensiver weltweiter Suche nach alternativen Quellen für Antiinfektiva konnte kein anderes Konzept die erfolgreiche Strategie übertreffen, mikrobielle Wirkstoff-Prinzipien gegen Infektionskrankheiten einzusetzen. Die bedrohlich zunehmende Resistenzbildung der Krankheitserreger gegen bewährte Antibiotika und immer neue Infektionserkrankungen erfordern, wieder stärker nach besseren Wirkstoffen aus Mikroorganismen und Pilzen zu suchen.

Leitung

Team

Dr. Kathrin Wittstein

Wissenschaftlerin

Lebenslauf

since 04/2013
Postdoctoral research scientist in the group of Prof. Marc Stadler, Department of Microbial Drugs, Helmholtz Centre for Infection Research

2006 – 2012
Doctoral studies in the group of Prof. Herbert Waldmann, Department of Chemical  Biology, Max Planck Institute of Molecular Physiology
PhD thesis: "Development of annulation reactions for the synthesis of natural product-inspired scaffolds"

2001 - 2006
Studies in Chemistry, Technical University of Dortmund
Diploma thesis: "Synthesis of a combinatorial library of tricyclic tetrahydropyran and tetrahydrofuran derivatives"  

Research:
My current work focuses on isolation, structural elucidation and derivatization of natural products from fungi and actinomycetes. I am particularly interested in novel secondary metabolites with activity against Gram-negative pathogenic bacteria and anti-biofilm activity.

Mykologie

Mikrobiologie

Naturstoffchemie

Fermentation

Mikrobielle Stammsammlung

Zur Teamseite

Gäste und ehemalige Mitglieder

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

DruckenPer Mail versendenTeilen