Mikrobielle Wirkstoffe

Die meisten medizinisch relevanten Antibiotika oder ihre Produktionsvorstufen werden von Mikroorganismen wie Bakterien und filamentösen Pilzen gebildet. Trotz intensiver weltweiter Suche nach alternativen Quellen für Antiinfektiva konnte kein anderes Konzept die erfolgreiche Strategie übertreffen, mikrobielle Wirkstoff-Prinzipien gegen Infektionskrankheiten einzusetzen. Die bedrohlich zunehmende Resistenzbildung der Krankheitserreger gegen bewährte Antibiotika und immer neue Infektionserkrankungen erfordern, wieder stärker nach besseren Wirkstoffen aus Mikroorganismen und Pilzen zu suchen.

Leitung

Team

Dr. Frank Surup

Wissenschaftler

Lebenslauf

PROFESSIONAL APPOINTMENTS:

07/2010-present   
Research associate at the research groups of Prof. Müller & Stadler Helmholtz Centre for Infection Research, Braunschweig, Germany

03/2008-03/2010   
Research associate at the research group of Prof. Clardy Harvard Medical School, Boston, USA

08/2007-01/2008   
Research associate at the research group of Prof. Grond/Zeeck Georg-August Universität, Göttingen, Germany


EDUCATION:


2004-2007
Graduate student (Dr. rer. nat.) at the University of Göttingen, Chair of Organic and Biomolecular Chemistry

7/2007   
Rigorosum

5/2007   
Dissertation “Metagenom-Technologie zur Wirkstoffsuche sowie Untersuchungen der Iromycine aus Streptomyces sp.“, Advisor: Prof. Dr. Axel Zeeck / Dr. Stephanie Grond

1999-2004   
Studies in chemistry at the University of Göttingen

01/2004   
Diplom in Organic Chemistry “Biosynthesestudien zu den Iromycinen mit Streptomyces sp. Dra17 “ Advisor: Prof. Dr. Axel Zeeck / Dr. Stephanie Grond

10/2001   
Vordiplom in Chemistry    
    
1998-1999
Military service in German army

06/1998       
Abitur


RESEARCH INTERESTS: Isolation, structure elucidation and derivatisation of natural products

Mykologie

Mikrobiologie

Naturstoffchemie

Fermentation

Mikrobielle Stammsammlung

Zur Teamseite

Gäste und ehemalige Mitglieder

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

DruckenPer Mail versendenTeilen