Zelluläre Proteomforschung

Pathogene Bakterien, Viren und Pilze nutzen und verändern unsere natürlichen zellulären Prozesse. Die Identifizierung bisher unbekannter Prozesse in komplexen und molekularen Netzwerken, die ursächlich an Infektionsvorgängen beteiligt sind, bildet den zentralen Forschungsschwerpunkt der zellulären Proteomforschung am HZI.

Leitung

Team

Prof. Dr. Lothar Jänsch

Arbeitsgruppenleiter

Lebenslauf

Geburtsdatum:

8. November 1967

---

Ausbildung und beruflicher Werdegang

* 1989 - 1995

Biologiestudium, Freie Universität Berlin, Germany

Diplomarbeit bei U.K. Schmitz und H.P. Braun, Institut für Genbiologische Forschung (IGF), Berlin

* 1995 - 1998

Doktorarbeit bei U.K. Schmitz und H.P. Braun, am IGF in Berlin und dem Institut für Angewandte Genetik, Universität Hannover, Thema: „The Protein Complexes of Higher Plants” (summa cum laude).

* 1998 - 2000

Wissenschaftlicher Consultant, Pfizer Company, Germany

* 2000 – 2002

Praktikum in der Mass spectrometry (MS) facility am GBF (MS-technologies and data analyses), Forschungsgruppe Biophysical Analytics (M. Nimtz and Victor Wray).  

* 2000 - 2003

Postdoc im Labor von J. Wehland, Department of Cell Biology, German Research Centre for Biotechnology (GBF), Braunschweig, Germany

* 2003 - 2006

Projektleiter “Identification of new virulence factors”, GBF, Germany

* since 10/2006

Leiter der Forschungsgruppe "Zelluläre Proteomforschung", Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung (früher GBF), Braunschweig

---

Ausgewählte Tätigkeiten

* 2001-2006

Lecturer for protein chemistry and proteomics at the Technical University in Braunschweig.

* since 11/2005

Lecturer for bacterial proteome research at the Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald.

* since 10/2006

Lecturer and supervisor in the graduate program Infection Biology together with the Helmholtz Centre for Infection Research and Hanover Medical School.

*

Ad-hoc peer reviewer for scientific journals including “Electrophoresis”, “Proteomics”,  “Vaccines” and “Nucleic Acid Research”.

*

Member of the German Society of Proteome Research (DGPF).

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

DruckenPer Mail versendenTeilen