Zelluläre Proteomforschung

Pathogene Bakterien, Viren und Pilze nutzen und verändern unsere natürlichen zellulären Prozesse. Die Identifizierung bisher unbekannter Prozesse in komplexen und molekularen Netzwerken, die ursächlich an Infektionsvorgängen beteiligt sind, bildet den zentralen Forschungsschwerpunkt der zellulären Proteomforschung am HZI.

Leitung

Biostatistik

Verbesserte Software zur Auswertung von MS-Experimenten

Durch die massenhaft anfallenden Daten in heutigen Massenspektrometrie-Experimenten sind Datenverlässlichkeit und gute Auswertstrategien von größter Wichtigkeit. Das Projekt versucht mit Hilfe eigens erstellter Software und angewandter Statistik diese Bereiche der Forschung zu verbessern.

Kontakt:

  • Prof. Lothar Jänsch (HZI)
  • Prof. Frank Klawonn (Fachhochschule Ostfalia)

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

DruckenPer Mail versendenTeilen