Virale Immunmodulation

Ein Krankheitserreger dringt in unseren Körper ein – aber nicht unerkannt. Immunzellen besitzen spezialisierte Rezeptoren, um Eindringlinge aufzuspüren. Sofort leiten diese Rezeptoren Abwehrmechanismen ein, die der Eliminierung des Pathogens dienen – es sei denn, sie werden vom Erreger entwaffnet.

Unsere Forschung

Unser Immunsystem verfügt über zwei Abwehrlinien zur Bekämpfung von Krankheitserregern: die angeborene und die adaptive (angepasste) Immunantwort. Während die adaptive Immunabwehr genau auf den jeweiligen Krankheitskeim zugeschnitten ist, wirkt die angeborene Abwehr weniger spezifisch, setzt dafür aber deutlich schneller ein: direkt nach Eintritt des Erregers in den Körper.

Publikationen

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Publikationen.

Leitung

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!