Vakzinologie

Impfungen gelten als effizientester Weg, Krankheiten zu begegnen. Die Kunst der Impfstoffforscher ist es, Substanzen zu finden, die verhindern, dass wir an Krankheiten wie Grippe, viraler Hepatitis oder HIV/AIDS erkranken. Nur was muss ein Impfstoff leisten, damit er uns effektiv schützen kann? Unsere Wissenschaftler untersuchen die Reaktionen des Immunsystems, um diese Frage beantworten zu können – und um neue bessere Impfstrategien zu entwickeln.

Forschungsprojekte

  • A “universal” influenza vaccine through synthetic, dendritic cell-targeted, self-replicating RNA vaccines: UNIVAX
  • Helmholtz-Alberta Initiative – Infectious Disease Research: HAI-IDR
  • Molecular basis and early predictors of non-responsiveness to hepatitis B vaccination: IMED CHALLENGE
  • Entwicklung eines prophylaktischen HCV Vakzins: HCV VAKZIN
  • Identification of individual anti-viral immune signatures and early predictors for successful vaccination strategies: IMED
  • European Research Infrastructures for Poverty Related Diseases: EURIPRED
  • Untersuchung des Einflusses der Abfolge und Häufigkeit von Infektionen und Impfungen in der Kindheit auf die Entwicklung des Immunsystems: LÖWENKIDS

Beendete Projekte

Displaying results 1 to 15 out of 15

  • European Network of Vaccine Research and Development : TRANSVAC
  • Mucosal vaccination: MUCOSAL
  • Improving predictability of preclinical data: HIS MICE
  • Novel vaccines against Hepatitis C using nanotechnology: HCVAX
  • Tolerance for Translation of Regenerative Therapy: REBIRTH
  • Development and testing of prophylactic and therapeutic vaccine candidates against Chagas disease: CHAGAS DISEASE
  • Systems biology-driven approach to unravel and revert the mechanisms responsible for poor immune responses in the elderly: GERONTOSHIELD
  • Pollen Mimetic Transcutaneous Vaccination: POLMITRANSVAC
  • The Immunogenicity and Protective Efficacy of Plant-Derived Influenza H5N1 Vaccine in Preclinical Models: GLOBVAC
  • Indo-German Science Center for Infectious Diseases - Gemeinsam gegen Infektionskrankheiten: IG-SCID
  • The European Advanced Transnational Research InfraStructure in Medicine: EATRIS
  • Metabolische Dysfunktion und Volkserkrankungen: METABOLISCHE DYSFUNKTION
  • Entwicklung eines Subunit-Impfstoffes zur Vorbeugung von Streptokokken assoziierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen basierend auf einem synthetischen Doppel-Antigen-Peptid: HMRC
  • Selbst-replizierender RNA-Impfstoff gegen Hepatitis C Genotyp 2, zielgerichtet auf dendritische Zellen: HCRUS
  • Plattform für effizienten epithelialen Transport für pharmazeutische Applikationen durch innovative partikuläre Trägersysteme: PETRA

Displaying results 1 to 15 out of 15

Leitung

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • Schnupfimpfung
    Impfen ohne Spritze. Darauf warten nicht nur Spritzen-Phobiker. Nasensprays sollen in Zukunft das Impfen revolutionieren. Doch es gibt ein großes Problem: Der Impfstoff muss zuerst durch die wehrhafte Schleimhaut, um zu seinem Ziel zu gelangen. Der Lösung dieses Problems hat sich ein Forscherteam des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung mit großem Erfolg verschrieben. Länge: 05:59
  • KrankheitsErregend - Impfung
    Noch vor wenigen Jahrzehnten waren die Pocken eine weit verbreitete, oft tödliche Seuche. Heute gelten sie weltweit als ausgerottet. Diese Erfolgsgeschichte geht auf eine der wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen der Medizin zurück: die Impfung. Diese befähigen das Immunsystem, Krankheitserreger zu eliminieren, noch bevor es zu einem Krankheitsausbruch kommt. Im ersten Teil der Vortragsreihe „KrankheitsErregend – Meilensteine der Medizin“ beleuchteten Marion Hulverscheidt, Carlos Guzmán und Hans Georg Koch das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln.

Audio Podcast

  • Ein neuer Impfstoff gegen Tuberkulose – die Infektion Nr. 1 in der Welt
    Alle 15 Sekunden stirbt ein Mensch an Tuberkulose. Bislang gibt es keinen ausreichend wirksamen Impfstoff gegen das Mycobacterium tuberkulosis, lediglich einen, der Säuglinge in den ersten zwei Lebensjahren schützt. Jetzt kristallisiert sich in klinischen Studien ein vielversprechender neuer Impfstoff heraus, den die Vakzine Projekt Management GmbH auf ihrem Weg zur Zulassung begleitet. Bernd Eisele und Leander Grode stellen Ihnen den Impfstoff vor und berichten von ihren Hoffnungen und Erwartungen…
  • Turbo für die Impfung – neue Hilfsstoffe ermöglichen neue Impfmethoden
    Sie habe einen schlechten Ruf, aber ohne sie geht nichts: Impfverstärker. Seit es Impfungen gibt, brauchen Impfstoff die Unterstützung kleiner Moleküle. Thomas Ebensen und Rimma Libanova haben einen vielversprechenden Impfturbo entdeckt – der ganz nebenbei die gesamte Impftechnik revolutionieren könnte. Kommen Sie mit...
  • Influenza zwischen Schwein und Mensch - die Experten Klaus Schughart und Carlos Guzman im Gespräch
    Die Influenzawelle rollt, aber die Informationen über Schweinegrippe, saisonale Grippe und die verschiedenen Impfstoffe sind verwirrend - teilweise beängstigend. Soll ich mich impfen lassen? Sind die Impfstoffe sicher? Mein Nachbar kennt aber jemanden... Die Grippe ist doch gar nicht so schlimm... Sind Sie ebenfalls unsicher? Dann lassen Sie sich die wichtigsten Fragen von unseren Experten des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung für Influenza Klaus Schughart und Carlos Guzman beantworten...
  • Schnupfimpfung
    Impfen ohne Spritze. Darauf warten nicht nur Spritzen-Phobiker. Nasensprays sollen in Zukunft das Impfen revolutionieren. Doch es gibt ein großes Problem: Der Impfstoff muss zuerst durch die wehrhafte Schleimhaut, um zu seinem Ziel zu gelangen.