System-Immunologie

Das Immunsystem mit Hilfe der Mathematik zu verstehen, das ist das Ziel der Abteilung System Immunologie. Mathematische Modelle sollen helfen, Krankheiten schneller und besser zu erforschen, die mit dem Immunsystem in Verbindung stehen. Erfahren Sie hier, wie die Forscher die Mathematik nutzen, um chronisch-entzündliche Krankheiten, die Steuerung von speziell auf Erreger angepasste Immunantworten sowie Diabetes, Krebsbestrahlung und Alterungsmechanismen zu untersuchen.

Leitung

Team

Prof. Dr. Michael Meyer-Hermann

Abteilungsleiter System Immunologie

Projektleiter

News

Audio Podcast

  • BRICS – Rechnen für die InfektionsforschungDie Mischung macht es – im richtigen Leben ebenso wie in der Infektionsforschung. Systembiologen am HZI und an der Technischen Universität Braunschweig mischen Laborerkenntnisse mit Computermodellen. Begleiten Sie Michael Meyer-Hermann virtuell an das BRICS und hören Sie weshalb es so sinnvoll ist, Biologie mit System zu betreiben.
  • Rechnen für die Gesundheit – Systembiologie bringt System in die Arthritis-TherapieInfektionsforscher arbeiten mit Zellkulturen, Krankheitserregern, nehmen Proben, messen und werten die Messergebnisse aus. Allerdings reicht das in der modernen Wissenschaft häufig nicht mehr aus – gerade wenn es um so komplexe Systeme wie uns Menschen geht. Hier kommen Computer ins Spiel: die Systembiologie. Hören Sie Michael Meyer-Hermann zu, wie er am Rechner die Jahrzehnte alte Therapie gegen Rheumatoide Arthritis auf den Kopf stellt...
DruckenPer Mail versendenTeilen