Virale Immunmodulation

Täglich dringen Krankheitserreger in unseren Körper ein – dabei bleiben sie nicht unerkannt. Sie treffen mit unserem Immunsystem auf einen starken Verteidiger, der Eindringlinge erkennt und umgehend Abwehrmaßnahmen ergreift. Viele Krankheitserreger können aber selbst bei einem intakten Immunsystem lebenslange Infektionen herbeiführen. Zu diesen Erregern gehört die Familie der Herpesviren. Infizieren wir uns mit einem der heute neun bekannten humanen Herpesviren, so etablieren diese Viren eine chronische Infektion und werden zu unseren lebenslangen Begleitern.
Die Untersuchung zur Verbreitung von SARS-CoV-2 in einem Fleischverarbeitungsbetrieb finden Sie hier.

Leitung

Ausgewählte Publikationen

Günther T, Czech‐Sioli M, Indenbirken D, Robitaille A, Tenhaken P, Exner M, Ottinger M, Fischer N, Grundhoff A, Brinkmann MM.
SARS‐CoV‐2 outbreak investigation in a German meat processing plant
EMBO Mol Med. 2020. e13296 (DOI: 10.15252/emmm.202013296)

Stempel M, Chan B, Brinkmann MM.
Coevolution pays off: Herpesviruses have the license to escape the DNA sensing pathway.
Med Microbiol and Immunol. Aug 2019. 208: 495. (DOI: 10.1007/s00430-019-00582-0)

Stempel M, Chan B, Juranić Lisnić V, Krmpotić A, Hartung J, Paludan SR, Füllbrunn N, Lemmermann NA, Brinkmann MM.
The herpesviral antagonist m152 reveals differential activation of STING-dependent IRF and NF-κB signaling and STING's dual role during MCMV infection.
EMBO J. 2019 Jan 29. pii: e100983. [Epub ahead of print] (DOI: 10.15252/embj.2018100983)

Bussey KA, Lau U, Schumann S, Gallo A, Osbelt L, Stempel M, Arnold C, Wissing J, Gad HH, Hartmann R, Brune W, Jänsch L, Whitehouse A, Brinkmann MM.
The interferon-stimulated gene product oligoadenylate synthetase-like protein enhances replication of Kaposi's sarcoma-associated herpesvirus (KSHV) and interacts with the KSHV ORF20 protein.
PLoS Pathog. 2018 Mar 2;14(3):e1006937. eCollection 2018 Mar. (DOI: 10.1371/journal.ppat.1006937)

Chan B, Gonçalves Magalhães V, Lemmermann NAW, Juranić Lisnić V, Stempel M, Bussey KA, Reimer E, Podlech J, Lienenklaus S, Reddehase MJ, Jonjić S, Brinkmann MM. (2017)
The murine cytomegalovirus M35 protein antagonizes type I IFN induction downstream of pattern recognition receptors by targeting NF-κB mediated transcription.
PLoS Pathog. 2017 May 25;13(5):e1006382. eCollection 2017 May. (DOI:10.1371/journal.ppat.1006382)

Eine vollständige Liste der Publikationen finden Sie hier.

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Video

  • Das Coronavirus stoppen mit dem Käsemodell

    Virologin Prof. Melanie Brinkmann erklärt, was Maßnahmen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 mit Schweizer Käse zu tun haben. Jede Maßnahme hat Imperfektionen, aber viele Maßnahmen zusammen erhöhen den Erfolg.

  • Pressekonferenz des ifo-Instituts mit HZI-Forscherin Melanie Brinkmann

    Pressekonferenz des ifo-Instituts: Aktionsplan f. einen europaweit koordinierten Schutz vor neuen SARS-CoV-2-Varianten

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat sich für einen Corona-Aktionsplan in Europa ausgesprochen. Angesichts der hohen Fallzahlen und der neuen Virusvarianten sei es erforderlich, die Eindämmung auf dem ganzen Kontinent zu verstärken. Die Fallzahlen müssten so schnell wie möglich verringert werden, denn dies habe große Vorteile für Gesellschaft und Wirtschaft. Ein gemeinsames Handeln aller europäischen Länder werde jede nationale und örtliche Anstrengung wirkungsvoller machen, heißt es in dem Papier, das die britische Medizin-Zeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht hat.

Folgen Sie uns bei Twitter

@BrinkmannLab

Beitrag im HZI-Mitarbeitermagazin "InFact"

Die Superstürmer: Wie Herpesviren das Immunsystem ausdribbeln

Wenn wir uns Viren und die Immunzellen des Menschen als gegnerische Fußballmannschaften vorstellen, dann beobachten wir ein spektakuläres Spiel: Kaum sind die Viren im Ballbesitz, beginnen sie in Richtung des gegnerischen Tores zu stürmen. Stehen die Abwehrspieler und der Torwart der gegnerischen Mannschaft – also die Immunzellen – nicht schnell genug auf ihrem Posten, kann das Tor nicht verhindert werden – der Mensch wird infiziert.

Zum Beitrag 

DruckenPer Mail versendenTeilen