Immunmetabolismus

In lebenden Zellen werden ständig Zehntausende von Molekülen umgesetzt – gespalten, verknüpft, umgebaut, neu zusammengefügt. Diese Stoffwechsel-Prozesse verraten Forschen viel über die Physiologie der Zellen. Unter anderem geben die kleinen Moleküle Aufschluss darüber, was während einer Infektion im Körper abläuft. Die Gesamtheit aller Stoffwechselprodukte nennt man „Metabolom“. Forscher der HZI-Arbeitsgruppe „Immunmetabolismus“ am BRICS untersuchen das Metabolom von Zellen und seine Veränderungen. Insbesondere nehmen sie dabei Zellen des Immunsystems im Verlauf einer Infektion ins Visier.

Leitung

DruckenPer Mail versendenTeilen