Organ-spezifische Immunregulation

Infektionen und entzündliche Erkrankungen können in allen Organen und Geweben auftreten. Der Verlauf dieser Erkrankungen wird sowohl vom zugrundeliegenden Erreger, dem Immunsystems als auch  lokalen Organ-spezifischen Faktoren beeinflusst. Diese drei Faktoren regulieren sich in einem komplexen Wechselspiel gegenseitig. Ziel unserer Wissenschaftler ist es, den Einfluss des Zusammenspiels des Immunsystems mit Organ-spezifischen Faktoren auf den Verlauf von Infektionen zu verstehen. Damit würden sich neue Optionen zur Therapie von Infektionen ergeben.

Team

  • Prof. Dr. Dirk Schlüter

    Prof. Dirk Schlueter

    Leiter der Arbeitsgruppe Organ-spezifische Immunregulation

    0391 67-13392

    Kontakt

Leitung

  • Prof. Dr. Dirk Schlüter

    Prof. Dirk Schlueter

    Leiter der Arbeitsgruppe Organ-spezifische Immunregulation

    0391 67-13392

    Kontakt