Mikrobielle Interaktionen und Prozesse

Mikroorganismen leben in ihren natürlichen Lebensräumen in komplexen Gemeinschaften und auch der menschliche Körper ist ein solcher Lebensraum. Wir sind von Bakterien in solchen Mengen besiedelt, dass sie die Zahl der menschlichen Zellen weit übersteigt. Diese wirtsassoziierten Mikroorganismen können unsere Gesundheit fördern – oder ein Reservoir für Krankheitserreger sein.

Leitung

Team

Dr. med. Christian Schulz

Wissenschaftler

News

Bachelor- & Masterarbeiten
Sie haben Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Audio Podcast

  • Staphylococcus aureus – der Feind in meiner NaseEin kräftiger Nieser und der Luftdruck katapultiert Millionen von Bakterien aus unserer Nase. Auch wenn wir keinen Schnupfen haben. Ein häufiger Nasenbewohner ist Staphylococcus aureus und wenn der mit dem Luftstoß zufällig auf eine Wunde trifft, haben wir ein Problem… Dietmar Pieper und sein Team wollen wissen, wer noch so alles in unserer Nase lebt – und was wir gegen unerwünschte Bewohner wie Staphylococcus aureus unternehmen können.
DruckenPer Mail versendenTeilen