Experimentelle Virologie

Viren sind Vehikel, die biologische Informationen transportieren und die Funktionen von menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Zellen umprogrammieren, um sich zu vermehren. Sie sind sehr klein und haben meist eine sehr einfache Struktur. Trotzdem bedrohen virale Krankheitserreger wie HIV oder das Hepatitis C-Virus (HCV) die Gesundheit von Millionen Menschen. Das Institut für Experimentelle Virologie besteht aus drei Forschungsgruppen, die Hepatitis Viren (HCV, HEV), HIV-1, das Respiratorische Syncytialvirus (hRSV) und das Chikungunyavirus (CHIKV) untersuchen und hat seinen Sitz am TWINCORE in Hannover.



Leitung

Team

Die aktuelle Teamliste finden Sie hier!

DruckenPer Mail versendenTeilen