Bioinformatik der Infektionsforschung

Die Abteilung “Bioinformatik der Infektionsforschung” erforscht mit computergestützten Techniken das menschliche Mikrobiom, virale und bakterielle Pathogene sowie menschliche Zelllinien anhand von großen biologischen und epidemiologischen Datensätzen. Durch die Analyse von Metaom-, Populationsgenom- und Einzelzellgenomdaten erzeugen wir experimentell überprüfbare Hypothesen,  wie z.b. welche Veränderungen an Proteinen oder welche Gene assoziiert sind mit dem Auftreten einer Krankheit, von Antibiotikaresistenzen oder dem Ausweichen des Immunschutzes durch Pathogene. Wir arbeiten mit experimentellen Kollaborationspartnern zusammen, um unsere Erkenntnisse zu verifizieren und deren Translation in die medizinische Diagnostik und Behandlung zu fördern. Um die Forschungsziele zu erreichen, entwickelt die Abteilung auch neue Algorithmen und Bioinformatik-Software.

Leitung

Seminar: Auf der Jagd nach SARS-CoV-2

Das Fachseminar "Auf der Jagd nach SARS-CoV-2" ist eine Veranstaltung der Abteilung "Bioinformatik der Infektionsforschung" am HZI unter der Leitung von Prof. Alice McHardy.

Kick-off Meeting: 5.10.2021, 13 Uhr
Raum Kick-off Meeting: BRICS, Raum 207 (oder remote falls der Jäger zum Gejagten wird)
Datum: Ein Tag Blockseminar am Ende des Semesters
Raum Seminar: tba
Max. Teilnehmernummer: 10
Sprache: English
Modus: 30 Minuten Präsentation (inkl. Diskussion) + 3-5 Seiten Zusammenfassung
Zielgruppe: Bachelor und Master Studenten der Informatik

Bei Fragen zum Seminar kontaktieren Sie bitte Adrian Fritz.

Beschreibung

Wir alle wurden hart von der – Stand heute immer noch grassierenden – SARS-CoV-2 Pandemie getroffen. Seit dem ersten Tag, an dem eine mysteriöse Lungenkrankheit in Wuhan auftrat, wurden bioinformatische Methoden angewendet, um den Virus zu jagen und zu bekämpfen. Dieses Seminar soll einen Überblick geben darüber, wie die Bioinformatik dabei half, den Virus zu identifizieren, Impfstoffe zu entwickeln und die Krankheit zu bekämpfen, insbesondere durch Sequenzierung, Epidemiologie und “Drug Design”.

Themen

  • Detection and Annotation
    ◦    Viral sequencing
    ◦    Viral annotation
  • Tracking and epidemiology
    ◦    Typification of SARS-CoV-2
    ◦    Phylogeographics
    ◦    Epidemiological Modelling
  • Drug design
    ◦    Identifying potential SARS-CoV-2 drugs
    ◦    Designing a mRNA vaccine

Video

  • Kann man die nächste Grippe-Epidemie vorhersagen?

    Es antwortet Dr. Andreas Bremges, stellv. Abteilungsleiter Bioinformatik der Infektionsforschung am HZI in Braunschweig.

Kontakt

DruckenPer Mail versendenTeilen