ERROR: Content Element type "title_on_image" has no rendering definition!

SPP 1394

Physiologische Funktionen von Mastzellen

Mastzellen wurden lange Zeit für weitestgehend entbehrliche Zellen angesehen, die scheinbar ausschließlich für die lästigen und zum Teil sogar tödlichen Folgen einer allergischen Reaktion verantwortlich sind. In den letzten Jahren hat sich jedoch herausgestellt, dass Mastzellen außerdem eine entscheidende Rolle in der angeborenen Immunabwehr gegen Mikroben spielen, indem sie am Ort der Infektion Pathogene unmittelbar erkennen und als Effektorzellen zu deren Abwehr beitragen. Wir und andere haben die Mechanismen, durch die Mastzellen im Rahmen von bakteriellen Infektionen aktiviert werden, ausführlich charakterisiert und verschiedene Mastzellmediatoren identifiziert, die zum Schutz gegen die Folgen der Infektion beitragen.
Das Schwerpunktprogramm will nun Signale identifizieren und charakterisieren, die zu einer Optimierung der Anzahl und/oder Funktion von Mastzellen in Maushaut führen können. Hierfür werden umfangreiche in-vitro- und in-vivo-Untersuchungen durchgeführt, welche letztendlich zu einer verbesserten Immunabwehr bei bakteriellen Hautinfektionen führen sollen. Darüber hinaus wollen wir die Effektivität und Sicherheit einer solchen Behandlung in in-vivo-Untersuchungen an Mausmodellen bakterieller Hautinfektionen sowie allergischer Reaktionen und Autoimmunerkrankungen bestimmen. Die Ergebnisse unserer Untersuchungen sollen dazu führen, dass durch eine lokale und selektive Optimierung der Mastzellfunktionen in der Haut eine prophylaktische Therapie zur Vermeidung von bakteriellen Hautinfektionen erreicht werden kann.

Partner

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Charité
– Universitätsmedizin Berlin

Universitäts-Hautklinik Eberhard-Karls-Universität, Tübingen

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektleiter

  • Prof. Dr. Eva Medina

    Eva Medina

    Leiterin der Arbeitsgruppe Infektionsimmunologie

    0531 6181-4500

    Kontakt

Beteiligte Gruppen

Koordinator

Prof. Dr. Marcus Maurer (Charité)

Homepage

www.spp.mastzelle.de

Geldgeber / Förderer

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft