ERROR: Content Element type "title_on_image" has no rendering definition!

NK-Zellen

Proteomische Charakterisierung von definierten NK-Zell-Differenzierungsstufen

NK-Zellen sind zytotoxische Lymphozyten, die sich in definierte Subpopulationen unterschiedlichen Differenzierungsgrades unterteilen lassen, und zwar in Abhängigkeit von der Präsentation bestimmter Oberflächenmarker wie zum Beispiel CD56, CD57 und CD3. Ziel dieser Studie ist die proteomische Charakterisierung dieser unterschiedlichen primären NK-Zell-Subpopulationen aus humanem Blut, um Einblicke in deren Mechanismen der Zytotoxizität und Differenzierung auf molekularer Ebene durch die Nutzung quantitativer Massenspektrometrie zu gewinnen.

Projektleiter

Beteiligte Gruppen

Sprecher

Maxi Scheiter (Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung)

Geldgeber / Förderer

Sonstige