ERROR: Content Element type "title_on_image" has no rendering definition!

Arzneistoffformulierung

Nano- und mikropartikuläre Arzneistoffformulierungen zur Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa sind Autoimmunerkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Die Patienten leiden schubweise unter starken Schmerzen, Magen-Darm-Krämpfen und heftigem, oft blutigem Durchfall. Zudem ist das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, substantiell erhöht.

Tierversuche zeigten, dass sich Teilchen im Nano- bis Mikrometerbereich, also einem Millionstel bis einem Tausendstel Millimeter, gezielt im entzündeten Darmgewebe anreichern. Daher könnten nano- und mikropartikuläre Arzneistoffformulierungen die Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen in naher Zukunft verbessern.

In unserer Abteilung entwickeln wir zurzeit solche neuartigen Formulierungen für eine ganze Reihe unterschiedlicher anti-entzündlicher Wirkstoffe. Zusätzlich haben wir ein neuartiges Zellkulturmodell der entzündeten Darmmukosa etabliert, an dem wir den Mechanismus der Anreicherung kleinster Teilchen im Darmgewebe untersuchen können.

Beteiligte Gruppen

Geldgeber / Förderer

Sonstige