Tatsachen? Forschung unter der Lupe: Wenn Philipp nicht mehr zappeln darf - Ritalin in der Diskussion

Tatsachen 2012 04 Ritalin

Laut Krankenkassenstatistiken ist in fast jeder deutschen Schulklasse ein Kind zu finden, dass aufgrund einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung mit dem Medikament Ritalin behandelt wird. Der Wirkstoff Methylphenidat soll die Symptome vermindern und so die psychologische Behandlung Betroffener erleichtern. Wann empfiehlt sich die Verordnung von Ritalin? Und wo kann man ansetzen, um einen zu frühen Medikamenteneinsatz zu verhindern? Werden mit Ritalin schon die Jüngsten unserer Gesellschaft in eine Medikamentenabhängigkeit geführt? Was bedeutet es, wenn auch Studierende Ritalin nehmen, um dem Erwartungsdruck standzuhalten? Gemeinsam mit Ihnen und unseren Expertinnen und Experten möchten wir diese Fragen beantworten und klären, inwiefern diese Diskussion auch unsere Gesellschaft widerspiegelt. Sind wir zu sehr auf Leistung und Konformität ausgerichtet?

  • Überblick

    Vortrag und Diskussion im Haus der Wissenschaft Braunschweig

    Tatsachen? Forschung unter der Lupe präsentiert Ihnen spannende und aktuelle Wissenschaftsthemen. Führende Experten diskutieren mit Ihnen über Themen wie Gentechnik, Stammzellenforschung oder die Mobilität der Zukunft. Wechselnde Formate lassen viel Interaktion mit den Referenten zu und geben dem Publikum eine starke Stimme. Tatsachen? Forschung unter der Lupe wird gemeinsam vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und dem Haus der Wissenschaft Braunschweig organisiert. Die Veranstaltungsreihe wird gefördert durch die Stadt Braunschweig.


    Datum: 26.04.2012, 19:30

    Veranstaltungsort

    Haus der Wissenschaft Braunschweig, Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig

    Gebäude und Raum

    Raum Veolia

    Referent

    Prof. Dr. Daniela Hosser
    Institut für Psychologie, TU Braunschweig

    Dr. med. Ulrich Frank
    Arzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderneurologie, Klinikum Braunschweig

    Dr. med Karan Amirpour
    Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Braunschweig

    Moderation: Dr. Jo Schilling, Wissenschaftsjournalistin

Kontakt

  • Katja Flaig

    Katja Flaig

    Projektmanagerin

    0531 6181-1402

    0531 6181-1499

    Kontakt

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Pockelsstr. 11
38106 Braunschweig

www.hausderwissenschaft.org

Flyer Download