RNA & Infection Symposium

Das Symposium “RNA & Infection” wird gemeinsam vom Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig und dem Zentrum für Infektionsforschung der Universität Würzburg organisiert. Im Mittelpunkt stehen derzeitige und zukünftige Entwicklungen in der RNA Biologie im Kontext der Infektionsforschung und wie dieses Wissen auf therapeutische und präventive Methoden angewendet werden kann.

  • Überblick

    Inhalt des Symposiums sind 20 Vorträge eingeladener Forscher aus der Forschung und Industrie.

    Das Symposium beginnt am 28. April und endet am 29. April.

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Alle Teilnehmer werden gebeten sich auf http://www.zinf.uni-wuerzburg.de/symposiumRNA2016 zu registrieren.

     

    Weitere Fragen an:

    Gabriele Gerlach (ggerlach@hygiene.uni-wuerzburg.de)

    Tel: + 49 (0)931 31 46


    Datum: 28.04.2016, 10:00

    Veranstaltungsort

    Universität Würzburg

    Gebäude und Raum

    Zentrum für Infektionsforschung
    Josef-Schneider-Str. 2/D15

  • Programm

    Andrea Ablasser, Switzerland
    Roi Avraham, USA
    David Bikard, France
    Piero Carninci, Japan
    Ji-Long Chen, China
    Lars Dölken, Germany
    Ana Eulalio, Germany
    Andrew Firth, UK
    Eva H. Gottwein, USA
    Vigo Heissmeyer
    , Germany
    Mark Helm, Germany
    John Howe, USA
    Catherine Jopling, UK
    Michael Keller, Switzerland
    Karla Kirkegaard, USA
    Michael Kormann, Germany
    Alice Lebreton, France
    Meghan Lybecker, USA
    Alexander Ploss, USA
    Peter Sarnow, USA
    Cynthia M. Sharma, Germany
    Rotem Sorek, Israel
    Jörg Vogel, Germany
    Hans-Peter Vornlocher, Germany