Minisymposium: Epidemiologie von Clostridium difficile-Stämmen

  • Überblick


    Datum: 23.07.2015, 15:00

    Veranstaltungsort

    Haus der Wissenschaft

    Gebäude und Raum

    Pockelstraße 11, Braunschweig
    Raum Veolia (5. OG)

    Referent

    Prof. Dr. Dieter Jahn, Institut für Mikrobiologie, Technische Universität Braunschweig

    Prof. Dr. med. Mathias Herrmann, Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes, Homburg

    Prof. Dr. med. Lutz von Müller, Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene, Christophorus-Kliniken GmbH, Coesfeld

    Prof. Dr. Jörg Overmann, Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH

    Prof. Dr. med. Uwe Groß, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Zentrum Hygiene und Humangenetik, Universitätsmedizin Göttingen

    Gastgeber

    Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS)

  • Programm

    15:00 Uhr Begrüßung

    Prof. Dr. Dieter Jahn, Institut für Mikrobiologie, Technische Universität Braunschweig

    15:15 Uhr Epidemiologie von C. difficile in Deutschland

    Prof. Dr. med. Mathias Herrmann, Konsiliarlaboratorium für Clostridium difficile und Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes, Homburg

    Prof. Dr. med. Lutz von Müller, Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene, Christophorus-Kliniken GmbH, Coesfeld

    16:00 Pause

    16:30 Uhr Evolution und natürliche Verbreitung von C. difficile

    Prof. Dr. Jörg Overmann, Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH

    17:15 Uhr Global Health - auch bei Clostridium difficile ein Thema

    Prof. Dr. med. Uwe Groß, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Zentrum Hygiene und Humangenetik, Universitätsmedizin Göttingen

    18:00 Uhr Ende

Ansprechpartnerin

Dr. Ida Retter

Geschäftsführerin, Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS)

Tel.: 0531-391-5851

E-Mail: i.retter@tu-braunschweig.de

www.tu-braunschweig.de/brics