Infektionsforschung im Wandel der Zeit: "50 Jahre Wirkstoff-Forschung in Braunschweig"

50 Jahre Wirkstoff-Forschung in Braunschweig

Marc Stadler

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig wird 50 Jahre. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise von den Anfängen unserer Schwerpunkte in der Infektionsforschung bis hin zu den modernen Ansätzen von heute.

  • Überblick

    Wirkstoffe, die aus Bodenbakterien isoliert werden, haben eine lange Tradition am HZI. Zunächst waren sie als Quelle für Krebsmittel (Epothilon) und Fungizide (Soraphen) von Bedeutung. Heute stellen sie eine hochinnovative Ressource für neue Antibiotika dar. Seit kurzem werden auch andere viel versprechende Wirkstoffproduzenten wie seltene Actinobakterien und Pilze untersucht.

    Weitere Informationen zur Vortragsreihe erhalten Sie hier.


    Datum: 16.09.2015, 17:00

    Veranstaltungsort

    HZI Campus

    Gebäude und Raum

    X0.13

    Referent

    Marc Stadler,
    Helmholtz Centre for Infection Research