9th International Conference and Workshop on Biological Barriers - Applications in Nanomedicine and Nanosafety

  • Überblick

    Seminar und Laborkurs 1: Biologische Barriere Haut

    29. Februar, 8.30 bis 18.00: Uhr, Konferenzvorträge, anschl. Empfang mit Postersession

    1. März, 8.30 bis 14.15 Uhr: Konferenzvorträge, anschl. bis 18 Uhr Laborkurs

    2. März, 8.30 bis 18.00 Uhr: Laborkurs

     

    Wissenschaftliches Schreiben, Plagiarismus, Urheberrecht und Patentwesen

    3. März, 9.00 bis 12.15 Uhr: Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsverlag ELSEVIER und der Patent- und Verwertungsagentur der Universität des Saarlandes

     

    Seminar und Laborkurs 2: Nanomedizin und Nanotoxikologie

    5. März, 8.30 bis 17.30 Uhr: Konferenzvorträge, anschl. Empfang mit Postersession

    6. März, 9.00 bis 18.30 Uhr: Konferenzvorträge, anschl. Konferenzdinner (Veranstaltungsort ist an diesem Tag die Europäische Akademie Otzenhausen)

    7. März, 8.15 bis 12.45 Uhr: Konferenzvorträge, anschl. bis 18.00 Uhr Laborkurs

    8. März, 8.00 bis 18.00 Uhr: Laborkurs

    9. März, 8.00 bis 12.00 Uhr: Laborkurs


    Datum: 29.02.-09.03.2012

    Veranstaltungsort

    HIPS Saarbrücken

    Gastgeber

    HIPS Department Drug Delivery (DDEL)