Forschungspreise

Promotionspreis

© SPK/TU BRaunschweig

Der Förderverein des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) vergibt einen Promotionspreis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die Auszeichnung würdigt hervorragende Dissertationen aus dem Bereich der Lebenswissenschaften, die an einer Partnerhochschule des HZI abgeschlossen wurden.

Der Promotionspreis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der jährlich stattfindenden Inhoffen-Vorlesung verliehen.

Vorschläge können alle Mentorinnen und Mentoren einreichen, die am HZI oder an einer kooperierenden Hochschule eine entsprechende Dissertation betreut haben.

Preisträger

  • 2016  Dr. Stephanie Pfänder, Dr. Eric Kuhnert
  • 2015  Dr. Michaela Annemann, Dr. Michael Storz
  • 2014  Dr. Stefanie Kristin Wöhl-Bruhn, Dr. Christian A. Citron
  • 2013  Dr. Cornelia Chizzali, Dr. Christian Mayer
  • 2012  Dr. Christina Ziegler, Dr. Nick Quade
  • 2011  Dr. Julia Bitzegeio, Dr. Leonor da Gama Cavalho Norton
  • 2010  Dr. Judith Becker, Dr. Jan Hänisch
  • 2009  Dr. Jacek Puchalka
  • 2008  Dr. Thomas Wollert, Dr. Pablo Becker
  • 2007  Dr. Roland Adden, Dr. Raimo Franke
  • 2006  Dr. Silke Wenzel, Dr. Annika Steffen
  • 2005  Dr. Oliver Goldmann, Dr. Jibin Sun
  • 2003  Dr. Simone Bergmann, Dr. Philipp Hartmann
  • 2002  Dr. Nicole Glaser, Dr. Edelweiß Markworth, Dr. Andreas Toman
  • 2001  Dr. Oliver Pabst, Dr. Stefan Hüttelmaier
  • 2000  Dr. Armin Bauer, Dr. Ursula Deiters