Tür an Tür mit Spitzenforschern

Nachbarschaftstreffen am 4. August: HZI öffnet seine Pforte für die Stöckheimer Anwohner

23.07.2012

Die Bewohner von Braunschweig-Stöckheim und Umgebung erhalten die Gelegenheit, das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) näher kennen zu lernen: Am 4. August 2012, 11 Uhr, laden die Forscherinnen und Forscher  auf den Campus des HZI zum Nachbarschaftstreffen ein. 

Nachbarschaftstreffen_am_HZI

Nachbarschaftstreffen

In kurzen Vorträgen werden sie den Bürgern aus der Umgebung Einblicke geben, wie hinter den Türen des Forschungszentrums gearbeitet wird. Auf Fragen wie „Was machen die da am HZI eigentlich?“ oder „Was ist überhaupt Infektionsforschung?“ werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HZI an diesem Samstagvormittag Antworten geben. 

„Wir möchten den Bürgern gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen und die gute Nachbarschaft zu den Stöckheimern pflegen“, sagt Ulf Richter, Administrativer Geschäftsführer des HZI. Dennoch seien auch interessierte Bürger aus der anderen Stadtteilen oder der Umgebung an diesem Tag willkommen. Der Wissenschaftliche Geschäftsführer Prof. Dirk Heinz ergänzt: „Unsere Forscher bearbeiten hier Themen der Gesundheitsforschung zum Wohle der Allgemeinheit. Darüber möchten wir unsere Nachbarn gerne informieren.“ 

Neben der Vorstellung von wissenschaftlichen Projekten erfahren die Besucher, welcher technische Aufwand hinter dem Betrieb einer solchen Einrichtung mit über 700 Mitarbeitern steht. Führungen über den Campus runden das Programm ab. 

Ganz im Sinne der familienfreundlichen Ausrichtung des HZI wird während der Vorträge eine Kinderbetreuung angeboten. Für den geselligen Ausklang des Nachbarschaftstreffens soll schließlich ein Imbiss sorgen, zu dem die Besucher nach Vorträgen und Diskussion herzlich eingeladen sind.

Nachfragen zum Nachbarschaftstreffen beantwortet gerne die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des HZI, Telefon: 0531 6181-1401, presse@helmholtz-hzi.de

Kontakt für die Medien

  • Susanne Thiele

    Susanne Thiele

    Leiterin Presse und Kommunikation, Pressesprecherin

    0531 6181-1400

    0531 6181-1499

    Kontakt

Dokumente (Download)

Das Nachbarschaftstreffen im
HZI-Veranstaltungskalender:

Alle Details finden sie hier