Prof. Dr. Johanna Wanka zu Gast am HZI

Bundesministerin für Bildung und Forschung trat in den Diskurs mit HZI-Wissenschaftlern

13.09.2013

Prof. Dr. Johanna Wanka besuchte während ihres Aufenthaltes unter anderem das S3 Labor auf dem Campus

Gestern besuchte die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI). Während ihres Aufenthaltes stellten Wissenschaftler des Instituts der Ministerin die Schwerpunkte der Forschungen am HZI und an dessen Partnerinstituten vor. 

Darüber hinaus ergab sich die Gelegenheit, das S3-Labor auf dem Campus zu besichtigen. Im Anschluss an die Führung und Vorträge zu Schwerpunktthemen des HZI, bot sich die Möglichkeit für die Wissenschaftler und die Ministerin in einer kleineren Runde detailliertere Fragen zu stellen und über die Zukunft der Infektionsforschung zu diskutieren.